Abos 2014/2015 am Theater an der Wien

Mary Poppins

Der Welthit erstmals in Wien.
Jetzt Tickets sichern!

VBW ergattern Rechte für Erfolgsmusical "NATÜRLICH BLOND"

Nach New York, London und Sydney ab 2013 in Wien


Der designierte Intendant Christian Struppeck gab heute bei einer Pressekonferenz im RONACHER bekannt, dass das 11-fach preisgekrönte Broadway-Musical NATÜRLICH BLOND (Originaltitel: LEGALLY BLONDE) ab Februar 2013 als deutschsprachige Erstaufführung im RONACHER zu sehen sein wird. Das Musical SISTER ACT, welches derzeit mit bereits mehr als 175.000 Zusehern im RONACHER erfolgreich läuft und bis Ende des Jahres verlängert wurde, wird am 31. Dezember 2012 seine letzte Vorstellung feiern.

Statements

Struppeck: „Ich bin besonders stolz, dieses internationale, mit vielen Preisen dekorierte Erfolgsmusical - darunter den Laurence Olivier Award als „Best New Musical - nach Produktionen in New York, London und Sydney als deutschsprachige Erstaufführung in Wien präsentieren zu können. Diese Show ist intelligent, witzig und rasant, sie bietet Unterhaltung auf höchstem Niveau.“

Das auf der Hollywood Komödie (2001) mit Reese Witherspoon in der Hauptrolle und dem gleichnamigen Roman von Amanda Brown basierende Musical wurde 2007 im Palace Theatre am Broadway uraufgeführt. Nach über 600 Vorstellungen in New York wurde es 2010 ans West End nach London exportiert, wo es bis April 2012 höchst erfolgreich mit über 1.000 Vorstellungen im Savoy Theatre zu sehen war. In Sydney wird NATÜRLICH BLOND ab Herbst 2012 Premiere feiern.

Thomas Drozda, Generaldirektor der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN, zu Struppecks Entscheidung: „Ich bin begeistert wie rasch Intendant Christian Struppeck sein Netzwerk mobilisiert hat und noch vor Amtsantritt die erste international erfolgreiche Show als deutschsprachige Erstaufführung an Land ziehen konnte. Mit NATÜRLICH BLOND setzt Struppeck einen Entertainment-Schwerpunkt und einen programmatischen Kontrapunkt zum dramatischen Stoff von ELISABETH.“

Inhalt

Intendant Christian Struppeck und Generaldirektor Thomas Drozda, Copyright: VBW/Nathalie Bauer
Intendant Christian Struppeck und Generaldirektor Thomas Drozda, Copyright: VBW/Nathalie Bauer

NATÜRLICH BLOND erzählt mit viel Wortwitz und Charme die Geschichte der amerikanischen College Blondine Elle Woods, die nach Harvard geht um Ihren Ex-Freund Warner Huntington III, der dort Jura studieren will, zurück zu gewinnen. Dort entwickelt Elle sich zu einer intelligenten und emanzipierten Jusstudentin und beweist durch ihr bodenständiges Selbstbewusstsein und ihr Herz, dass das Äußere oft zu täuschen vermag.
Musik und Liedtexte wurden vom Broadway-erprobten Duo Laurence O’Keefe und Nell Benjamin geschrieben. Das Buch voller geistreicher Wortspiele und aberwitziger Pointen entstammt der Feder von Heather Hach.

Die Vorbereitungen in Wien laufen bereits auf Hochtouren. Die Vertragsverhandlungen mit dem international renommierten Leading Team sind in Kürze abgeschlossen. Mit der Übersetzung des Stücks wird als bald begonnen um die deutsche Fassung Ende des Sommers vorliegen zu haben. Mitte Mai starten bereits die Auditions. Der Ticketvorverkauf beginnt im Herbst 2012.