Georges Dimou

Sirtaki 2012

Sirtaki 2011


Seine Musik weckt Sehnsucht nach Romantik, Zärtlichkeiten, lauen Sommernächten und entspanntem „Seelebaumeln“. Die Klänge aus seiner sonnigen Heimat Griechenland lassen viele fröhliche Herzen im
Sirtaki-Rhythmus schlagen.


Für seine Österreich-Tournee, die ihn am Montag, den 7. Mai 2012 in das wunderschöne RAIMUND THEATER bringt, hat GEORGES DIMOU griechisches Lebensgefühl zusammengefasst; musikalisch versetzt er seine Zuhörer in eine Urlaubsreise ins warme, vom Meer umschmeichelte Griechenland; mit dabei u.a. MARIA, „die GRIECHIN“, JORGOS GEROLYMATOS sowie viele einzigartige Musiker, die in Griechenland bereits erfolgreich Karriere gemacht haben und natürlich einer der hervorragendsten Bousoukivirtuosen Griechenlands.

Mit dem Orchester Andreas BOUTSIKAKIS wird Georges DIMOU die bei Griechenlandfans beliebten Kompositionen von Nikos IGNATIADIS (Kokkino Garifallo; Pote, Pote) und viele Lieder von Jorgos HATZINASSIOS, Jorgos KATSAROS, Alexis PAPADIMITRIOU, Mikis THEODORAKIS, Manos HATZIDAKIS, Jannis SPANOS und vielen anderen griechischen Komponisten präsentieren.

Mit auf Tour hat Georges auch seine CD „Gefühle ohne Grenzen“ und „Erinnerungen 1970 – 2000“ mit wunderschönen Liedern in griechischer und deutscher Sprache.

Näherer Information sowie Hörproben seiner Musik gibt’s unter www.georgesdimou.at bzw. www.schwarzekatze.at

Über Georges Dimou

Schauspiel und Musik faszinierten Georges bereits in sehr jungen Jahren und so kam es, wie es kommen musste: Georges packte seine Koffer und reiste von Thessaloniki, die Stadt in der er geboren ist, nach Athen, um dort Theater und Gesang zu studieren. Zahlreiche Engagements begleiteten seine Ausbildung. Als Sänger arbeitete er mit internationalem Repertoire und mit eben diesem Repertoire wurde er vom österreichischen Manager PARKER entdeckt und sofort engagiert. Die folgenden Jahre tourte er durch Europa und beschloss seinen Lebensmittelpunkt nach Österreich zu verlagern. Sein Weg führte ihn unter anderem in die Wiener „Splendid Bar“, die er kurz darauf als Pächter übernahm. Der Erfolg gab ihm recht und heute noch sprechen viele von der Pracht und Anziehungskraft dieses Lokals. Parallel wirkte er in zahlreichen Filmen mit. Georges Dimou erwies sich immer wieder als Botschafter der Musik. Er bringt hervorragende Musiker, Sänger und Tänzer aus Griechenland nach Österreich, um mit seinen Sirtaki - Tourneen die griechische Musik in die Herzen der Menschen zu spielen. Im Zuge dieser Tourneen gab es natürlich auch zahlreiche Fernsehaufzeichnungen, von denen „Sirtaki an der Donau“, „Die Griechen in Graz“ am bedeutungsvollsten erscheinen. Ebenso bringt er österreichische Musiker und Sänger in seine Heimat Griechenland, um auch Österreich von seiner musikalisch vielfältigen Seite zu präsentieren.
Mit südländischem Temperament führt er seit vielen Jahren sein griechisches Restaurant die „Schwarze Katze“ in Wien, das Treffpunkt für zahlreiche Stammgäste ist. Sein Leben stellt er in den Dienst der musikalischen Völkerverbindung.